Duales Studium Titel Mockup

Duales Studium – Theorie trifft Praxis

Kluge Köpfe müssen ihre Heimat für ein (duales) Studium nicht mehr verlassen. In Ostfriesland, im Emsland und in Osnabrück finden sie zahlreiche Angebote vor der Haustür.

Ob als berufliche Erstausbildung mit betrieblicher Lehre und Studium oder berufsbegleitende und berufsintegrierende Qualifizierung mit Bachelor- und Masterbereich – die Hochschulen Emden/Leer und Osnabrück, ihre Campus in Leer und Lingen sowie die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim bieten zahlreiche duale Studiengänge an.

Vor der Haustür dual studieren zu können, ist eine lohnende Alternative zum Studium an einer Universität in der Ferne. Praktisch mit Job-Garantie. Denn: Die Wirtschaft steht Schlange nach akademisch gebildeten Hochleistungspraktikern.

Beide Seiten – Studierende und Wirtschaft – gewinnen. Das duale Studium ebnet den Karriereweg. Ein erfreulicher Nebeneffekt ist auch, dass die Ausbildungsvergütungen oder Gehälter weiterlaufen. Überdies profitieren Betriebe von passgenau ausgebildeten Mitarbeitern, die auf dem Fachkräftemarkt dünn gesät sind.

Die neue Broschüre „Duales Studium – Theorie trifft Praxis“ informiert ausführlich über Angebote, Chancen und Möglichkeiten in der Region Ostfriesland, Emsland und Osnabrück.

Auf 40 ansprechend gestalteten Seiten lesen Interessierte über gute Gründe für ein duales Studium, die verschiedenen Studiengänge selbst, welche Vorteile Studierende und Betriebe genießen, Beschreibungen der Hochschulen und Akademien, die Campus und Studiengänge im Vergleich, Praxistipps für die Bewerbung und Wissenswertes rund ums duale Studieren. Außerdem gibt es eine Übersichtskarte der Standorte. Informationen über die Studienangebote, kurze Erfahrungsberichte junger Absolventen mit deren Karrierewegen sowie die Möglichkeiten, die Betriebe bieten, um hochtalentierte junge Menschen „High Potentials“ als künftige Fachkräfte an die Region zu binden, ergänzen den Inhalt des Ratgebers.

Ziel dieses Magazins ist es, jungen Schulabsolventen der Region, ihren Eltern und Lehrern Hilfe und Orientierung zu geben. Denn: Die hochwertigen Qualifizierungen bzw. Abschlüsse werden in Zusammenspiel mit Arbeitgebern angeboten und sorgen dafür, dass der Nachwuchs in der Region Praxiserfahrung sammelt, Netzwerke aufbaut und nach Abschluss der Qualifizierung zumeist in der Region als Fach- und Führungskraft verbleibt. Kammern, Gebietskörperschaften und die Wirtschaft haben dafür in den vergangenen Jahren gemeinsam zahlreiche Aktivitäten entwickelt.

Inhalt der Broschüre „Duales Studium“

  • Editorial – Dual Studieren vor der Haustür
  • Studium der Zukunft
    Das Studium der Zukunft ist dual – Ein Blick auf die Wachstumsregion Ems-Achse mit ihren beiden Hochschulen
  • Bachelorstudiengang
    – Arts, Science und Engineneering: Unterschiedliche Fachgebiete eines Bachelors – ihre Wertigkeit ist gleich
    – Duales und triales Studium – berufliche und akademische Ausbildung kombinieren
  • Berufs- und ausbildungsbegleitendes Studium
    VWA-Studium auf hochschulnahem Niveau – Vorbereitung auf Aufstieg
  • Wissenstransfer
    Dual – ein Win-win-Studium – Studierende und ihre Partnerbetriebe erzielen einen Mehrwert
  • Mit Fleiß, Disziplin, Ausdauer zum Erfolg
    Weder Zuckerschlecken noch Stahlbad
  • Starke Argumente für Betriebe und Studierende
    Theorie und Praxis auf höchstem Niveau
  • Hochschulporträt
    – Campus Lingen: Lehre und Forschung
    – Business Campus Leer: Ganz nah dran
  • Akademieporträt
    VWA Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim: Berufs- oder ausbildungsbegleitend studieren
  • Campus-Vergleich
    – Studiengänge von bestem Ruf – Qualität an allen Standorten
    – Familiäres Lernen wie an der Privat-Uni
  • Studiengänge im Vergleich
    Hochschul-Campus und VWA – Studierende haben die große Auswahl
  • Wissenswertes
    – Bewerbung für ein duales Studium – Praktische Tipps
    – Wie so ein Studium läuft – Wissen und praktische Erfahrung gefragt
    – Standorte fürs duale Studieren
  • Studienangebote auf einem Blick
  • Mit unseren Partnerunternehmen in die Zukunft
  • Inserentenverzeichnis/Impressum

Eckdaten und Kurzinfos

Projektpartner
IHK für Ostfriesland und Papenburg, Ems-Achse, Hochschule Emden/Leer, Business Campus Leer, Hochschule Osnabrück-Lingen, Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie, IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim

Redaktion
Bernhard Fokken, fomedia
Gisela Müller, Kommunikation & Wirtschaft GmbH

Verteilung
Über die Hochschule Emden/Leer, die Ausbildungsberater der IHK für Ostfriesland & Papenburg, die Hochschule Osnabrück, die VWA Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim gGmbH, über die Agentur für Arbeit, sowie an alle Gymnasien, weiterführenden Schulen und Berufsfachschulen der Region

Verkauf

Sie möchten unsere Bücher kaufen? Inserieren?
Oder sind Sie auf der Suche nach Mediadaten?

Wir beraten Sie gerne!

Mike Bokelmann
0441 9353-274
 E-Mail schreiben

Redaktion

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Wir freuen uns auf Ihre Meinung!


Gisela Lang
0441 9353-139
 E-Mail schreiben

Duales Studium Titel
Duales Studium Titel
von Tim Rost