Muttergesellschaft von Kommunikation & Wirtschaft steigt bei pflege.de ein

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft in Hannover, zu deren bundesweiten Beteiligungen auch Kommunikation & Wirtschaft gehört, beteiligt sich am Hamburger Unternehmen web care LBJ GmbH. Mit pflege.de betreibt web care eines der führenden Serviceportale rund um die Themen Altenpflege und Wohnen im Alter.

Muttergesellschaft von Kommunikation & Wirtschaft steigt bei pflege.de ein

Die Schlütersche Verlagsgesellschaft in Hannover, zu deren bundesweiten Beteiligungen auch Kommunikation & Wirtschaft gehört, beteiligt sich am Hamburger Unternehmen web care LBJ GmbH. Mit pflege.de betreibt web care eines der führenden Serviceportale rund um die Themen Altenpflege und Wohnen im Alter. Die Schlütersche, die mit ihren Verlagsprogrammen Schlütersche Pflege und Brigitte Kunz Verlag bereits auf diesem Sektor etabliert ist, baut damit ihr Engagement in diesem Themenfeld aus.

Gleichzeitig treibt die Schlütersche durch die Kooperation mit pflege.de den Ausbau ihres digitalen Geschäfts voran. Für Lars Kilchert und Dr. Benedikt Zacher, die Gründer von Pflege.de, ergänzen sich die Geschäftsmodelle optimal: „Die Schlütersche Verlagsgesellschaft bringt über alle Medienkanäle Angebot und Nachfrage in unterschiedlichen Branchen regional zusammen. Pflege.de verfolgt genau dieses Ziel im deutschen Pflegemarkt.“

Die gemeinsame Vermarktung von pflege.de fügt dem Portfolio der Schlüterschen einen weiteren Baustein dazu, um ihren Kunden medienübergreifende Marketinglösungen aus einer Hand anzubieten. Mit Verzeichniseinträge, Webseitengestaltung, Online-Marketing, Praxisseminare, medienübergreifende Fachinformationen hat die Schlütersche für jeden Kunden die richtige Lösung.

pflege.de ist ein Service der
web care LBJ GmbH
Brandstwiete 46
20457 Hamburg
Kontakt:
Telefon: +49 (0) 40 87 60 23 57
Telefax: +49 (0) 40 609 400 455
E-Mail: info@webcarelbj.de
Web: www.pflege.de